Aktuelles

Ohlsdorf. Er ringt mit dem Tod! Mann (18) läuft auf Fahrbahn und wird von Auto erfasst!“

Unfallzeit: 29.07.2022, 11:27 Uhr; Unfallort: Hamburg-Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Ohlsdorf ist am Freitagvormittag ein junger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den ersten Erkenntnissen soll der 18-Jährige aus noch ungeklärter Ursache unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen sein. Er wurde von einem Opel Astra erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Autofahrer (60) hatte die Kollision nicht mehr verhindern können.

Der 18-Jährige kam unter Notarztbegleitung in ein Krankenhaus.

Die Spezialisten des Verkehrsunfalldienstes der Polizei setzten zur Unfallaufnahme einen 3D-Laserscanner ein und zogen auch einen Sachverständigen hinzu.

Die weiteren Ermittlungen werden an der Verkehrsstaffel Ost (VD 32) geführt.

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang können unter 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner