AktuellesPolizei

Lkw-Fahrer erfasst Mann an Ampel verletzt hin schwer und haut einfach ab!

Unfallzeit: 11.08.2022, 16:45 Uhr

Unfallort: Hamburg-Altenwerder, Altenwerder Hauptdeich/Altenwerder Kirchweg

Nachdem es vor gut einer Woche in Altenwerder zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem noch unbekannten Sattelzugfahrer gekommen ist, sucht der Verkehrsunfalldienst (VUD) Süd nun nach Zeugen.

Dem bisherigen Ermittlungstand des VUD zufolge hatte der 60-Jährige an der Fußgängerampel gewartet. Als diese auf Grün umgesprungen war und er seinen Weg in Richtung Sandauhafen fortsetzen wollte, bog ein Sattelzug vom Altenwerder Hauptdeich nach rechts in den Altenwerder Kirchweg ein. Hierbei erfasste der Lkw den Mann und verletzte ihn schwer. Ohne anzuhalten setzte der bislang unbekannte Fahrer seinen Weg fort.

Ein Rettungswagen transportierte den Verletzten mit dem Verdacht auf eine Fußfraktur in eine Klinik.

Zu dem flüchtigen Lkw ist zurzeit lediglich bekannt, dass es sich um eine weiße Sattelzugmaschine mit einem Sattelauflieger mit deutschen Kennzeichen handelt.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter: 040 4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Unfallzeit: 11.08.2022, 16:45 Uhr

Unfallort: Hamburg-Altenwerder, Altenwerder Hauptdeich/Altenwerder Kirchweg

Nachdem es vor gut einer Woche in Altenwerder zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem noch unbekannten Sattelzugfahrer gekommen ist, sucht der Verkehrsunfalldienst (VUD) Süd nun nach Zeugen.

Dem bisherigen Ermittlungstand des VUD zufolge hatte der 60-Jährige an der Fußgängerampel gewartet. Als diese auf Grün umgesprungen war und er seinen Weg in Richtung Sandauhafen fortsetzen wollte, bog ein Sattelzug vom Altenwerder Hauptdeich nach rechts in den Altenwerder Kirchweg ein. Hierbei erfasste der Lkw den Mann und verletzte ihn schwer. Ohne anzuhalten setzte der bislang unbekannte Fahrer seinen Weg fort.

Ein Rettungswagen transportierte den Verletzten mit dem Verdacht auf eine Fußfraktur in eine Klinik.

Zu dem flüchtigen Lkw ist zurzeit lediglich bekannt, dass es sich um eine weiße Sattelzugmaschine mit einem Sattelauflieger mit deutschen Kennzeichen handelt.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter: 040 4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner